Sie sind hier

CarSharing-Schnittstelle

  • Digitale Vernetzung

    Einheitliche CarSharing-Schnittstelle IXSI 5.0 (Auskunfts-Schnittstelle)

    Bild: iStockphoto/metamorworks

    Umweltverbund und CarSharing mit digitaler Technik eng zu verzahnen, ist eine unverzichtbare Strategie, um die Dominanz des privaten Pkw zu beenden, ohne die individuelle Mobilität einzuschränken. Um die Vernetzung im digitalen Bereich voranzutreiben, hat der Bundesverband CarSharing e.V. eine einheitliche CarSharing-Schnittstelle für Deutschland spezifiziert.

    Die drei CarSharing-Buchungsplattformen cambio, cantamen und Flinkster bieten seit Januar 2021 die einheitliche CarSharing-Schnittstelle IXSI 5.0 an. Auskunftsinformationen zu insgesamt 12.000 CarSharing-Fahrzeugen in ganz Deutschland werden so in einem einheitlichen Austauschformat verfügbar. Die Markt-Abdeckung im besonders verkehrsentlastenden stationsbasierten CarSharing beträgt 90 Prozent. Auch Informationen zu über 1.000 free-floating Fahrzeugen in kombinierten stationsbasiert/free-floating Systemen sind verfügbar.